Du bist, was Du isst

… das stimmt mitunter natürlich, denn so, wie wir unseren Körper ernähren, so sind wir auch ganzheitlich. Alles drückt sich energetisch aus, ob wir es nun wollen oder nicht!

Wir strahlen es wirklich energetisch aus, was wir unserem Körper „einverleiben“. Ein sprituell ausgerichteter Mensch weiß das, auch wenn dieses „Wissen“, diese Wahrheit vielleicht noch etwas unbewusst, intuitiv oder bisher nur eine gewisse eine Ahnung ist.

Denn wir alle wurden durch das moderne Leben und auch durch uralte, unbrauchbare Ansichten über Ernährung in eine Richtung „geframt“, die alles andere als gesund ist (warum? … mehr darüber im Video unten).

Auch die Schnell-Lebigkeit unserer Zeit zwingt uns geradezu dazu, das Essen meist unbewusst und mal schnell nebenbei einzunehmen. Dabei sollte es etwas sein, das unseren Körper, den „Tempel“ unserer Seele und unseres Geistes wohlauf und rundum gesund erhält.

Nicht umsonst prägten die alten Griechen den Satz: „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.“
Es sollten alle unsere „Körper“ einheitlich gesund und heil sein. Es genügt nicht, spirituell zu sein, wenn der Körper regelrecht von unserer „falschen Ernährung“ vergiftet wird (siehe Zirbeldrüse). Wie passt das zusammen?

Nehmen Sie sich also bitte die Zeit, und sehen sich diesen Film an!
Er klärt auf und revidiert alte, überholte Ansichten, welche für einen freidenkenden und spirituell eingestellten Menschen nicht mehr tragbar sind.

Vor allem im Angesicht der Tatsache, dass das „Liebesprinzip“, dessen sich der Mensch allgemein immer mehr bewusst wird, schon von selbst sagt, dass alle Tiere Lebewesen sind, ähnlich wie wir und es verdient haben, in Freiheit leben zu dürfen, ohne von uns gegessen zu werden!

Das nur nebenbei, denn in diesem Film erfahren Sie noch viel mehr über eine gesunde Ernährung. Eine Ernährung, die uns alle, eingeschlossen unseren Planeten Erde rundum gesund machen würde und welche uns allen viele belastende Medikamente ersparen würde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.