Tipps: Gesundheit & Wohlbefinden

Liebe/r Leser/In,

nicht nur Seele und Geist wollen gepflegt und rein gehalten werden, auch unser Körper wünscht das, denn er ist das „Haus“, in dem wir leben.

Nur so können wir ganzheitlich gesund sein. Zu diesen Produkten, die ich hier wärmstens durch eigene Erfahrung empfehlen möchte, kommen am Schluss für Seele & Geist passsende Musikvorschläge, die ich nicht vorenthalten möchte.

♥ Meine persönlichen Tipps rund um Gesundheit & Pflege:

Alle Tipps habe ich selbst erprobt, nutze sie selber und empfehle sie guten Gewissens.

Hinzufügen muss ich jedoch, dass jeder Mensch anders auf jeweilige Pflanzen oder Mittel reagieren kann und deswegen  meine Erfahrungen nicht immer für andere Menschen gleichermaßen zutreffen können.

Ich selber wähle meist intuitiv, höre auf meine eigene innere Stimme und weiß meist oft sehr schnell, wenn mich etwas anzieht und ob es für mich in Frage kommt.

Trotzdem bin aber auch immer froh, wenn ich gute Empfehlungen erhalte. Manchmal findet man einfach nicht das Richtige und ist froh, sich nicht mühsam auf die Suche machen zu müssen.

So gebe ich hier mit bestem und gutem Gewissen meine Tipps weiter.

Bitte überprüfe für dich immer, was dich anspricht – es muss und kann nicht immer für jeden stimmig oder richtig sein. Im Zweifelsfalle frage unbedingt deinen Arzt. Danke schön!

Wünsche Dir ganzheitlich Gesundheit, Petra


Rund um die Zirbeldrüse

Zu unserer Musik „Heilung der Zirbeldrüse“ möchte ich ein paar andere Produkte empfehlen, die hilfreich sein können.

  Seit Jahren nehme ich ein bestimmte Zahnpasta mit Teebaumöl ohne Fluor, die ich empfehlen kann. Für mich war es keine große Umstellung, aber sie schäumt nicht arg, was mir persönlich lieber war, aber andere Menschen stören könnte.  Diese Zahnpasta ist, wie gesagt ohne Fluor, was für die Gesundheit der Zirbeldrüse sehr wichtig ist, da das Fluor über die Mundschleimhaut viel schneller in den Blutkreislauf gelangt. Schau nach im Internet, im Bioladen oder hier.

  Desweiteren nutze ich ausschließlich Speisesalz ohne Fluor, was ebenfalls von äußerster Wichtigkeit ist. Entweder Himalajasalz oder Meersalz ohne Zusätze – also rein belassen.

  Was ich noch erwähnen möchte ist ätherisches Orangenöl für die Zirbeldrüse.
Da die Zirbeldrüse das Hormon Melantonin erzeugt, das für den natürlichen, guten Schlaf zuständig ist, kann man erkennen, wie wichtig diese Zirbeldrüse ist. Ein gesunder Schlaf (jeder Mensch hat seinen eigenen Biorythmus und braucht unterschiedlich viel Schlaf, was immer beachtet und nicht be- oder verurteilt werden sollte!) ist für extrem wichtig und wird zu oft missachtet. Im Schlaf erholt sich nicht nur der Körper, sondern auch das Unterbewusstsein verarbeitet die am Tag erlebten (zu oft zu viele Reize von Außen durch Handys, Fernsehen, Internet, etc.) Ereignisse. „Forschungen haben bestätigt, dass Orangenöl die Zirbeldrüse stimuliert, die das lichtabhängige Melantonin produziert.“ Somit empfehlen wir, in Ihren Räumen Orangenöl (z.B. in einer Duftlampe) zu benutzen.

Ein weiteres tolles Produkt ist Zedernnussöl aus der Taiga oder Zedernnüsse pur sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Die Zedernnüsse reinigen ebenfalls die Zirbeldrüse und sind insgesamt ein besonders heilendes Mittel, um sich fit und gesund zu ernähren.

  Ebenfalls genial finde ich für die Gesundheit (nicht nur für die Zirbeldrüse) Magnesiumchlorid.  Das Salz aus dem Totem Meer.

Zuhause 2 Eßlöffel in eine 1 Liter Glasflasche geben und im Kühlschrank aufbewahren. Jeden Tag ein Schnapsgläschen trinken. Das füllt den Magnesiumgehalt im Körper auf. Magnesium wird oft im Körper abgebaut, wenn es zusammen mit Kalzium eingenommen wird. Denn diese beiden sind Kontrahenten und zerstören sich gegenseitig, was leider kaum jemand weiß. Deshalb sind Nahrungsergänzungsmittel, die beide Stoffe zugleich enthalten, wertlos. Also immer Magnesium und Kalzium zu getrennten Zeiten einnehmen. Mehr Details dazu findest du ebenfalls im Internet.

 

   5-HTP macht gute Laune und steuert den Serotoninhaushalt am Tage, sowie den Melatoninhaushalt (Zirbeldrüse) in der Nacht und lässt uns auf gesunde und natürliche Weise gut schlafen.

5-HTP ist eine Aminosäure und die direkte Vorstufe von Serotonin. Das heisst, aus 5-HTP wird im Körper in nur einem Schritt Serotonin hergestellt. Serotonin gilt als jenes Hormon, das die Stimmung reguliert, Aggressionen hemmt und Ängste vertreibt. Bei Depressionen, Angstzuständen und Stimmungsschwankungen wird daher gerne ein Serotoninmangel vermutet und infolgedessen empfohlen, Massnahmen zur Erhöhung des Serotoninspiegels zu ergreifen.

Die Wirkungen von 5-HTP

In den Samen einer afrikanischen Pflanze, der sog. Afrikanischen Schwarzbohne (Griffonia simplicifolia) entdeckte man aussergewöhnlich hohe 5-HTP-Gehalte und nutzt diese Pflanze seither als Rohstoff für die Herstellung von isolierten 5-HTP-Präparaten. Derzeit sind diese Präparate die einzige Möglichkeit, sich gezielt mit relevanten 5-HTP-Mengen zu versorgen – übrigens nicht nur, um gegen Depressionen vorzugehen. Es gibt noch weitere Einsatzgebiete für 5-HTP, etwa Schlafstörungen, Übergewicht, Hitzewallungen in den Wechseljahren, Fibromyalgie oder Migräne:

Kopfschmerzen und Migräne

Da man bei Migränepatienten oder Patienten, die häufig an Kopfschmerzen leiden, niedrige Serotoninspiegel feststellte und Serotoninrezeptor-Agonisten (Mittel, die im Gehirn wie Serotonin wirken und an die Serotoninrezeptoren andocken) zu einer Linderung des Migräneschmerzes führen, untersuchte man in Studien die Wirkung von 5-HTP in der Prävention von Migräne. Denn ein langfristig gesunder Serotoninspiegel – so der Gedanke – müsste dann ja Kopfschmerz und Migräne verhindern.

Übergewicht

Eine wichtige Aufgabe des Serotonins ist u. a. die Regulierung des Appetits. Ein Serotoninmangel könnte daher auch dazu führen, dass man viel zu viel isst und ständig Appetit hat, obwohl man längst ausreichend Kalorien verspeist hat. Aus diesem Grund überprüfte man in verschiedenen Studien, inwiefern 5-HTP Übergewichtige bei der Gewichtsabnahme unterstützen könnte. Es zeigte sich, dass 5-HTP in etlichen Fällen den Appetit zügeln und erfolgreich beim Abnehmen helfen konnte.

Schlafstörungen

Je gesünder der Serotoninspiegel, umso gesünder ist auch – wie oben erklärt – der Melatoninspiegel. Bei vielen Menschen trifft das auch zu, so dass sie ihre Schlafprobleme durch die Einnahme von 5-HTP bessern oder gar beheben können.

Zu 5-HTP empfehle ich die Vitamine B:

Hochdosierter Vitamin B-Komplex mit natürlichen, aktivierten Vitaminen und kompletter Verzicht auf synthetische „Labor-Vitamine“ wie Folsäure.

Jede Kapsel ist ergänzt mit über 400mg Extrakt aus ayurvedischen pflanzlichen Stress-Modulatoren, sogenannten Adaptogenen.

Beste Rohstoffe: Wir verwenden ausschließlich kontrollierte Rohstoffe von uns bekannten Erzeugern. Alle Rohstoffe weisen eine in dem Segment einzigartige Reinheit von mindestens 99,9% auf. Ohne Zusatzstoffe.

 

Ich gebe gerne direkte Empfehlungen weiter, wenn du mich persönlich kontaktieren möchtest unter E-Mail: petra@musik-apotheke.com


♥ Musik-Empfehlungen:

Unter diesem Link finden Sie all unsere Musik-CDs zum Thema „Zirbeldrüse“:

Heilung der Zirbeldrüse – Energetische Stärkung der Zirbeldrüse – Die Zirbeldrüse-Unsere Antenne zu höherem Gewahrsein – Die Göttliche Spirale & die Zirbeldrüse – 852 Hertz (Rückkehr zur spirituellen Ordnung) – Die Zirbeldrüse – unsere Meisterdrüse