Wir brauchen mehr Achtsamkeit und Empathie


Achtsamkeit und Empathie – das hört sich erst einmal nicht so spannend an, ist aber tatsächlich sogar überaus motivierend, intensiv und ermutigend!
Wir Menschen brauchen sogar mehr davon – gerade jetzt!

Ist man mit allen äußeren und inneren Sinnen achtsam, so wird man immer intuitiver und feinfühliger.
Man erkennt, was tatsächlich um einen herum passiert, warum etwas passiert und was dahintersteht. Ebenso erkennt man, warum man selber etwas tut oder denkt. Man erkennt leichter die Hintergründe von allem, egal, ob es weit entfernt ist oder einen selber betrifft.

Außerdem wächst in der Achtsamkeit das Seelenpotential.
Man wird seelisch offener, freundlicher, liebevoller, denn man erkennt, dass die Wirklichkeit gut ist.
Dass jede Seele, egal ob sie ein Mensch, ein Tier oder eine andere Lebensform sein mag, liebenswert ist.
Diese Wirklichkeit hat nichts mit den von den Menschen geschaffenen Systemen zu tun, nichts mit jener Menschenwelt, die in einen Strudel des materiellen Wahnsinns und dessen globaler Vernichtungseigenschaft geraten ist.
Sie hat auch nichts mit Egoismus oder willkürlicher Be- oder Verurteilung zu tun. In dieser wahren Wirklichkeit ist Gnade, ist Barmherzigkeit & ewige Vergebung. Worte, die uns inzwischen fremd und altmodisch geworden sind und deren Eigenschaften in Wahrheit gerade jetzt in unserer so genannten modernen & kalten Welt so ungeheuer wichtig geworden sind.

In der wahren Achtsamkeit gegenüber allem Leben (Leben = reine Energie) entsteht wahre Empathie. Achtsamkeit & Empathie gegenüber dem Leben an sich führen ins bewusste Hier und Jetzt, außerhalb von Zeit & Raum. Ein Sein, das einen gelassen, zufrieden, glückselig und im Reinen mit der Welt und dem eigenen Leben werden lässt.
Doch dazu ist es notwendig, sich täglich so oft es geht, dessen bewusst zu machen und wenn möglich, still in sich selbst zu werden, dass man sich ein paar Momente in sein Innerstes begibt, tief durchatmet und sich der Gegenwart hingibt.
Denn es gibt nur diese gute & reine Gegenwart, die jeden Moment neu geboren wird – immer Jetzt.

Unsere Musik unterstützt dabei, innerlich in die tiefen Räume der Zeitlosigkeit & der damit verbundenen Achtsamkeit zu gelangen.
So kann eine vollkommene Empathie erwachen, die diesbezüglich über jede menschliche Fehlbarkeit hinauswachsen wird.
Hierzu haben wir Ihnen einige Musikstücke ausgewählt, die Achtsamkeit & Empathie in das Innerste Ihres Seins erwecken. Diese Titel findet man unter unseren Angeboten.

„Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.“

Aus dem Talmud – mündliche Lehre der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.